Neuer Club Blueheaven

 

Das ist eine private Internetseite von S. und Ralf, um das Sterben von erotischen Clubs, Pornokinos, Sexshops, Swingerclubs, etc… in ganz NRW etwas entgegen zusetzen.

Fakt ist, es gibt neue Gesetze im erotischen Bereich und an die muß man sich halten. Aber als Ralf und ich von der Schließung unseres Lieblingsladen BLUEHEAVEN in Gelsenkirchen erfuhren, wußten wir, wir müssen was tun.

Wir haben uns umgehört, welche Alternativen es Essen, Bochum, Oberhausen, Mülheim, Bottrop, Gelsenkirchen, usw… gibt und waren über die geringe Auswahl überrascht. Wir haben unseren Lieblingsladen verloren!

Wir tun jetzt was! Wir gründen eine neue private Adresse und suchen neue Räumlichkeiten.

Die B A J – GmbH haben wir schonmal als Sponsor für diese Webseite und der Telefonnummer gewonnen. Die Inernetseite ist bereits jetzt aktiv, die Telefonnumer kommt mit der neuen Anschrift.

Wir könnten noch etwas Unterstützung gebrauchen:

Für den Transport von den aufgekauften BlueHeaven-Sachen zum neuen Standort. Wer hat einen Transporter oder PKW mit Anhänger hat oder Sachen raustragen kann bzw. handwerklich begabt ist zum Ab- und Wiederaufbau, dann bitte eine Email mit Handynummer an hilfe@themenclub.de senden.

Oberstes Motto aller Themenpartys wird sein:

Alles kann, nichts muß!

Und zum guten Schluss:

Wer Interesse an Gegenständen aus den alten BlueHeaven hat, bitte Handynummer an verkauf@themenclub.de mailen.
Wir melden uns dann bei Euch.

 

Gerne kannst Du Fragen über unser Gästebuch stellen:

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Dein Eintrag wird erst nach einer kurzen Prüfung im Gästebuch sichtbar ist.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
24 Einträge
Gabi Gabi aus Rheinberg schrieb am 2020/03/28 um 15:15:
Die ganze Fragerei, macht ihr diese und jene Events und wen lasst ihr rein etc. finde ich im Moment völlig unpassend, da das keinem jetzt weiterhilft. Wir können froh sein, wenn der Club irgendwo öffnen darf. Also entweder mithelfen oder Klappe halten. Ich möchte meine Hilfe anbieten. Hier meine Nummer, Kontaktaufnahme gerne per WhatsApp. (Handynummer hat der Admin) Liebe Grüße Gabi
Haussklave-NRW Haussklave-NRW aus Oberhausen schrieb am 2020/03/21 um 09:05:
Hallo Ihr lieben, würde mich gerne für alle anfallenden Aufgaben anbieten. Und gern von Anfang euer Haussklave werden. Schreibt mir bitte das ich euch helfen kann. Sklave Markus
Derklempie Derklempie aus Gelsenkirchen schrieb am 2020/03/18 um 21:23:
Bitte um Kontakt aufnahme (Handynummer gelöscht) Wirr sind dabei , gerne aktiv
themenclub-de Administrator-Antwort von: themenclub-de
Wir haben Deine Handynummer im Gästebuch gelöscht, aber für uns notiert. Wir kommen auf Dich zurück, sobald wir einen Mietvertrag haben.
Derklempie Derklempie aus Gelsenkirchen schrieb am 2020/03/18 um 21:16:
Ich war immer der erste Handwerker wenn es um Wasser oder sonstige sambucci angeleitet ging. Sonja wird das bestätigen. Wenn Hilfe angebracht ist , helfe ich gerne . Selbst Paul wird das noch wissen , wenn es um den Klempie ging 😅👍. Bitte hiermit meine Dienste im vollen Umfang um die Tradition weiter zu führen, im Sinne vom Paul und Anne .... auf einen Geilen Abend....💕❤️👍
themenclub-de Administrator-Antwort von: themenclub-de
Danke. Wir kommen darauf zurück.
Polizistin Polizistin aus Essen schrieb am 2020/03/16 um 13:42:
Anfangs war der Club wirklich klasse, allerdings sprach sich unter gewissen Milieus ganz schnell herum, dass dort lustvolle Frauen anzufinden waren. Ich fand abstossend, dass man diesen Horden den Zutritt nicht verwehrte; als Frau war es nur noch eine Zumutung. Vielleicht wird der neue Club aus den Fehlern lernen.
themenclub-de Administrator-Antwort von: themenclub-de
Wir werden uns Mühe geben, aber erstmal brauchen wir eine neue Adresse.
Karin Karin aus Sprockhövel schrieb am 2020/03/16 um 13:38:
Hallo Ich finde das ganze hier doch sehr eigenartig. Es wird viel geschrieben und nichts passiert. Ihr kauft Möbel vom BH auf und wollt sie wieder verkaufen?? Ich weiß von 2 Interessenten, die sich bei euch gemeldet haben, um etwas zu erwerben.....bis heute habt ihr es nicht für möglich gehalten, auf die Mails zu antworten oder zu telefonieren. Löscht doch einfach die Seite....dann macht ihr den Blue Heaven Fans auch keine unnötigen Hoffnungen. Nichts für ungut LG Karin
themenclub-de Administrator-Antwort von: themenclub-de
Hallo Karin, Deine beiden Anfragen zum kauf der Möbel wollten keinen Preis nennen. Was sollen wir dann machen. Wir überlegen mal Deinen Vorschlag, diese Seite ganz einfach zu löschen.
Gerd Gerd aus Geldern schrieb am 2020/03/16 um 10:55:
Hallo, An alle die das BH gerne besucht haben, ich bin einer davon, es ist einfach nur Schade das der Club weg ist. Ich hoffe jemand lässt den Club wieder auferstehen, und wenn er Hilfe braucht bin ich sofort bereit. Also meldet euch bitte bei mir wenn Ihr neu anfangt in irgend einer neuen Form ,und Ihr habt eine gute Hilfe an mir. Liebe Grüße Gerd
Tom Tom aus Bochum schrieb am 2020/03/10 um 21:57:
Ich habe eigentlich nur gutes über das BH gehört. Jetzt wo ich weiß, welch Klientel dort in Horden aufkreuzte, bin ich froh nie dort gelandet zu sein.
themenclub-de Administrator-Antwort von: themenclub-de
Tja, erstmal brauchen wir Räumlichkeiten, bevor wir uns über sowas Gedanken machen können.
Mike Mike aus Gelsenkirchen schrieb am 2020/03/06 um 19:39:
Ich hoffe doch sehr, dass im neuen Club auch wieder regelmäßig Natursekt-Partys und Bukkake-Events stattfinden werden.
Mike Mike schrieb am 2020/03/05 um 07:54:
Zur aktuellen Frage "würdet Ihr auch nach Bottrop" fahren - ja, wenn es sich nicht gerade um die Räumlichkeiten des "Soleil" handelt...Die Frage ist auch, welche Mottopartys angeboten werden sollen.....so würde sich z. B. mal ein reiner "Männertag" anbieten...der lief früher in Bottrop mit Unterstützung eines Clubs bei joyclub immer ganz gut...viele Bi-Männer trauten sich ja dann doch nicht wirklich, an den Birotic-Tagen ihre Neigung voll auszuleben.....und man sollte wirklich die Gäste besser verlesen....die ganzen Muselmanen die zuletzt in Rudeln das BH stürmten, waren doch für das "normale" Swingerpublikum kaum noch zu ertragen......
onename onename schrieb am 2020/03/03 um 15:23:
Leider habe ich es nie geschafft den BH zu besuchen. Als dann Zeit war musste ich lesen, das er geschlossen ist. Hier habe ich die Hintergründe verstanden warum und es wundert mich doch ein wenig wie BH so lange überleben konnte. Die Anmerkung von valentina über das El Brasi sollte die Vorlage sein. Das Konzept ist anders, was gelebt wird scheint das Gleiche zu sein und darauf kommt es an. Alternative wäre einen Verein Gründen und wenn der keine Gewinne macht, vielleicht bekommt man dann noch die Gemeinnützigkeit? Ein Scherz mit einem Kern den man sich überlegen sollte in den Rahmen einer geschlossenen Gesellschaft das Ganze zu überführen in dem ein Mitgliedsbeitrag zu entrichten ist der die laufenden Kosten deckt. Alles Andere nach Aufwand. Das Publikum mehr handverlesen....klar es sind dann mehr immer die gleichen da, aber das Gesundheitsproblem wäre einfacher zu händeln. Würde mich freuen wenn mein Beitrag zu neuen Gedankengängen beitragen würde.....
Carsten Carsten aus Oberhausen schrieb am 2020/02/25 um 17:19:
Hallo zusammen, dass eine Tradition in Gelsenkirchen zu Ende gegangen ist, ist sehr traurig. Mich wundert nur, dass hier ein riesen grosses Geheimnis um ein neues Etablissement gemacht wird. Erst heiß es Bilder der neuen Lokation kommen bald online, dass schon im Oktober 2019, laut Datumsstempel... Dann wird um Geld gebeten, dann bietet man Inventar aus dem alten heaven an, das ein oder andere könnte als Grundlage für das neue auch noch zu gebrauchen sein.. Helfer für Transport und Aufbau werden gesucht, jetzt gibt's in Essen keine Genehmigung, Bottrop wird nachgefragt..... Für meinen Geschmack viel zu viel Unbekannte... Auch auf der original Heaven Seite nicht wirklich antworten, jetzt nur der Hinweis zur Abschaltung des Gästebuch und Verweis nach hier.... Die Homepage wird (noch) sehr anonym gehostet.... Hatte gehofft ich würde doch noch in dem Genuß einer heissen Molly Party mit den netten Damen kommen..... Sollte jemand eine vergleichbare gute Party wissen, immer raus mit der Info...😜
themenclub-de Administrator-Antwort von: themenclub-de
Hallo, zum besseren Verständnis: themenclub.de sollte ursprünglich ein eigenständiger, neuer Laden in Essen werden, wodrann wir seit Anfang 2019 als Privatpersonen gearbeitet haben. Wie der Zufall es so wollte, wurde im Dezember 2019 BlueHeaven geschlossen. Weil Ralf (einer von uns) dort regelmäßig hingegangen ist, ergab sich der Ankauf von den Sachen aus BlueHeaven. Bis zu diesem Zietpunkt hatten wir 2 potenzielle Läden in Aussicht zur Miete. Essen fehlt nun wegen mangeldener Genehminung ebefalls weg. Weil uns das Geld ausgeht, fiel uns das mit den Spenden ein, worauf aber niemand spendete. Es ist leicht, den Verkauf der Möbel zu kritisieren, aber Lager- und Transportkosten kosten auch. Wir machen noch etwas weiter, aber uns geht auf dem Weg zum Ziel wahrscheinlich die Puste aus. Bitte habt Verständnis dafür, das diese Seite keine kostenlose Vermittlungsseite für andere Partys/Treffen ist. Also nix für ungut. LG, Ralf.
valentina valentina aus bochum schrieb am 2020/02/22 um 11:23:
wenn ich mir den Profiltext so durch lese, verstehe ich jetzt einige Dinge nicht so ganz In Bochum gibt es doch das legendäre El Brasi, was der legendäre Ralf der jetzt Steinenhaus führt gegründet hat, dieser hat auch das Blueheaven damals gegründet und an Paul&Anne übergeben. Die Räumlichkeiten sind so mit das beste was es im Ruhrgebiet gibt..... Das heaven hatte leider zum Schluß alles reingelassen was Eintritt zahlte, somit kippte oft die Stimmung. Allen voran wurde auf den Bi Trans Partys viel zu viel Muslimisches Hetero Volk reingelassen was auf eine Frau nur gewartet hat, und eine Transe verachtete..... im Heaven waren nur noch die Frühficks und die Swinger Sex und Fetisch Nacht wirklich gut , das ist aber auch dem Thekenteam von Asta und Michael stark zu verdanken .... In Bottrop-Eigen hatte doch Ralf der verstorbene Inhaber aus der Bochumer Ralf s Kontaktbar versucht einen Laden aufzumachen ähnlich wie die SwingerOase in Leverkusen, ist alles schnell wieder gescheitert
themenclub-de Administrator-Antwort von: themenclub-de
hallo, dazu können wir nichts sagen, weil ich (Ralf) nicht der ralf bin, den du da beschreibst. ich war zwar auch öfters im blueHeaven, aber mir gehörte der laden nie. ich war nur ein gast, der sehr traurig über die schliessung von blueheaven ist.
Freund Freund schrieb am 2020/02/16 um 08:14:
Ich bin etwas irritiert, dass ich jetzt lese es gäbe Probleme mit dem Prostitutionsschutzgesetz. Ich hatte damals meine rechtliche Hilfe angeboten, zumal wir uns mit den Genehmigungsverfahren beschäftigen. Ist aber niemand auf mich zugekommen. Wünsche euch für eure Planungen weiterhin alles Gute und viel Erfolg.
themenclub-de Administrator-Antwort von: themenclub-de
hallo, dazu können wir nichts sagen. das war, bevor wir den versuch begonnen haben, blueheaven an anderer stelle zu retten.
Dirk Dirk schrieb am 2020/02/15 um 09:26:
Noch mal eine Anmerkung: Einen Spendenaufruf für einen letztlich kommerziellen Club zu machen ist schon ungewöhnlich. Zumal Ihr doch sehr anonym agiert. Mit den alten Clubbetreibern seid Ihr in Kontakt oder sucht ihn zumindest. Also seid Ihr es nicht selbst. Wieviel Vertrauen oder Blauäugigkeit erwartet Ihr dass Geld an einen „Ralf und S.“ für eine ungewisse Idee unter anonymen Kontaktdaten gespendet wird? Letztlich ist es ja möglich, dass die Domain morgen offline ist, die Spenden dann leider auch. Nicht falsch verstehen, ich freu mich auch wenn diese geile Location wieder ins Leben gerufen wird, werde dann auch gerne wieder Eintrittsgeld in Euren Hut werfen denn das BH und die Atmosphäre waren einzigartig. Insofern haut rein dass das was wird🙌🏽💦
themenclub-de Administrator-Antwort von: themenclub-de
hallo, das mit den spenden haben wir wieder rausgenommen, weil es nicht gut ankam. hat sowieso keiner was gespendet. wir muessen aber aufpassen, das uns auf den langen weg zum einem club das geld nicht ausgeht, stell dir mal vor, wir sind kurz vor dem ziel und dann scheitert es an 2000 - 3000 euro. bitte habt noch verständnis, das wir uns noch nicht so richtig vorgestellt haben. wir holen das nach, sobald wir irgendwo einen mietvertrag unterschrieben haben. der grund ist ganz einfach: wenn es nicht klappen sollte mit einer neueröffnung, wollen wir als "unbekannte" die bühne wieder verlassen.
Jens Jens aus Essen schrieb am 2020/02/12 um 16:55:
Liebe Johanna ... da gibt es Leute die sich bemühen das BH wieder ins Leben zu rufen und alles was Du machst ist schon im Vorfeld zu meckern. Lass Sie doch erst einmal in Ruhe arbeiten, an den Start gehen und alles andere wird sich dann ergeben! S. und Ralf ... ich finde es toll was ihr da macht und wünsche Euch viel Erfolg!!!
themenclub-de Administrator-Antwort von: themenclub-de
Ja danke. Auch wenn es doof klingt, aber macht bitte mal Werbung für etwas Geld zu spenden. Bis jetzt haben wir schon 5000 Euro investiert, mal von der Zeit ganz abzusehen. Aber es ist toll zu lesen, das unsere Mühen auch gewertschätzt werden
Dirk Dirk schrieb am 2020/02/12 um 13:55:
zuerst einmal ist es sehr schön das Wege gesucht werden eine Ersatzlocation für den Club zu finden. Aber ich frage mich und euch warum so ein Geheimnis aus den Gründen der Schließung gemacht wird und wurde und vor allem ob es sich bei euch die jetzt aktiv werdet und die bisherigen Betreiber handelt Oder völlig andere Mitstreiter die das jetzt mal in die Hand nehmen. Ist das alles so geheim? Herzliche Grüße und in jedem Fall auf ein Wiedersehen!
themenclub-de Administrator-Antwort von: themenclub-de
Also wir wollten keine Geheinisse machen. Nach unserer Info ist die Schliessung des alten BlueHeaven durch die Stadt Gelsenkirchen erfolgt. Wir sind bis jetzt Ralf und ich. Mit Leuten aus dem alten BlueHeaven wird bereits gesprochen bzw. wird noch gesprochen.
Sandra Sandra schrieb am 2020/02/12 um 09:50:
Also wenn ihr thekenpersonal braucht ... ich habe 10 Jahre Blue Heaven Erfahrung 💪💪💪
themenclub-de Administrator-Antwort von: themenclub-de
Super! Da kommen wir drauf zurück.
Tascha Tascha aus Herne schrieb am 2020/02/12 um 08:00:
Das hört sich ja alles super an. Wir würden sehr gerne helfen in allen hinsichten. LG Natascha Daniel
themenclub-de Administrator-Antwort von: themenclub-de
Gerne. Ende des Monats gibts auch eine Telefonnummer, dann wird die Kontaktaufnahme viel einfacher.
Johanna Johanna aus Dortmund schrieb am 2020/02/11 um 15:41:
Sorry dann startet ihr falsch. Alle die das Blue Heaven geliebt haben können mit einem neuen Blue Heaven und 1-3 HÜ Partys nichts anfangen! Das Blue Heaven hatte dies bezüglich unter allen Clubs in NRW ein Alleinstellungsmerkmal!
themenclub-de Administrator-Antwort von: themenclub-de
Ja, genau da wollen wir alle wieder hinkommen. Um es klar zu sagen: BlueHeaven wird es in den alten Räumlichkeiten in Gelsenkirchen nicht mehr geben. Also habe bitte Verständnis und Geduld, ob wir den selben Standard wie früher an einer neuen Anschrift schaffen werden. Vielleicht auch mit Deiner Hilfe?
Johanna Johanna aus Dortmund schrieb am 2020/02/11 um 14:13:
Hallo Hurra das Blue Heaven soll weiter leben! Nur eins verstehe ich nicht, das Blue Heaven war ein Herrenüberschuss Club, an jedem Tag, mit jeder Veranstaltung, deshalb war er auch unsere Lieblingsclub, kein Schickimicki, kein Schaulaufen der Eitelkeiten und ihr wollt nur 1-3 im Monat HÜ anbieten? Da wird das alte Blue Heaven Publikum enttäuscht sein!
themenclub-de Administrator-Antwort von: themenclub-de
Nein, das soll erstmal zu Beginn sein. Keine Sorge!
Harald Harald aus Hagen schrieb am 2019/10/15 um 19:02:
Hi, wie sieht es denn mit Bildern von den Räumlichkeiten aus?
themenclub-de Administrator-Antwort von: themenclub-de
Hallo Harald, die Bilder sind in Arbeit und werden bald hier veröffentlicht.
Swinger Jan Swinger Jan aus Oberhausen schrieb am 2019/09/24 um 03:12:
Gibts bei euch auch herrenüberschuss?
themenclub-de Administrator-Antwort von: themenclub-de
Hallo Jan, bestimmt werden wir auch 1-3 mal im Monat eine Herrenüberschuß-Party anbieten. Mehr Infos demnächst auf diesen Seiten.
Michael Michael schrieb am 2019/09/23 um 22:41:
Hallo, ich wollte mal fragen, wann es losgeht? Viele geile Grüsse, Michael
themenclub-de Administrator-Antwort von: themenclub-de
Hallo Michael, es dauert noch 2-4 Wochen. Bitte besuche hin und wieder diese Seite, um den Termin zu erfahren.

Bitte habe Verständins dafür, das wir Emails wie „Wann geht es los“ oder „Wie sind die Räume“ oder „Was kostet es“ noch nicht beantworten können. Bitte lies das Gästebuch oder besuche diese Seite in Kürze wieder!

Danke, S. und Ralf.

Zeig mir mehr!